Kühltransporte


Kühltransporte sind die Transporte, die eine bestimmte und ständige Temperaturhaltung im LKW während der Beförderung benötigen. Die Temperatur wird durch Thermoanlagen von −25°С bis +25°С unabhängig vom Wetterbedingungen und Außentemperatur unterhalten.

Wir liefern die Güter in Kühl-, Tiefkühl-  oder Heizmodus und können folgende Waren transportieren:


  •  Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Konserven, Milch− und Süßwaren, Käse, Wurst, gefrorenes Gemüse, gefrorenes Obst, Trauben und frisches Gemüse, Gefrierdauerkonzentraten;
  •  Medikamente;
  • Spirituosen und alkoholfreie Getränke im Winter und im Sommer;
  •  Chemikalien, einschließlich gefährliche Güter;
  •  Tabakware;
  •  Tiernahrungsmitte;
  •  Textilie;
  •  Ausstelungsgüter.

Um die Temperatur (-25°С bis +25°С) während der Gütertransporte zu unterhalten, benutzen wir die Thermoanlagen CARRIER, die mit den Temperaturschreibern ausgestatten sind, die es ermöglichen, die Temperatur im Laderaum zu überwachen.

Vorteile von Kühltransporte mit Jenty:

  • Eigener Fuhrpark;
  • Neue LKWs mit EZ von 2015;
  • Doppelstock-Ladesystem;
  • Möglichkeit, große Warenpartie gleichzeitig zu liefern;
  • Güterversicherung auf Wunsch des Kunden;
  • Qualifizierter Betreuungspersonal.

Alle im Einsatz stehenden LKWs haben eine vollständige Liste der notwendigen Unterlagen, Bescheinigungen und Gesundheitspässe. Unsere LKW-Fahrer müssen eine obligatorische Gesundheitsuntersuchung durchlaufen und tragen die Gesundheitsbücher mit dabei.

Ein gültiges GDP Zertifikat zeigt, dass unser Unternehmen bei sämtlichen Dienstleistungen auf hohe Qualität achtet, den die Pharmaunternehmen anfordern.

Das gesamte Dienstleistungspacket der Kühl — Supply Chains beinhaltet:

  •  Tür zu Tür Service;
  •  Möglichkeit, die Umladung in Lagerhäusern unserer Partner durchzuführen;
  • Abwicklung aller Zollverfahren;
  • Versicherung Ihrer Güter bei den führenden Versicherungsbüros Deutschlands;
  • Begleitung der außenwirtschaftlichen Geschäfte mit Steueroptimierung;
  • Rechtzeitige Informationen über den Verbleib der Ware;
  • Beratungsunterstützung für die Erledigung der Zoll-, Fahr− und Veterinärdokumente;
  • Projektlogistik-Lösungen;
  • Akzisepflichtige Waren (Konsolidierung, Taping, Verpackung, Transport).